eiko_icon Brand B4 - Brand Stall/Scheune


Atemschutzgerätewarte des Lkr. Kulmbach
Zugriffe 1993
Einsatzort Details

Neudrossenfeld
Datum 04.02.2018
Alarmierungszeit 14:29 Uhr
Alarmierungsart Sirene / Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Stadtsteinach
Feuerwehren aus dem Landkreis Kulmbach
    Feuerwehren aus dem Landkreis Bayreuth

      Einsatzbericht

      Einer aufmerksamen Nachbarschaft ist es zu verdanken, dass sich am Sonntagmorgen ein Feuer in einem Stall sich nicht weiter ausbreiten konnte. Nachdem in den Nachtstunden ein Gassigeher den Brand wahrgenommen hat, wurde seitens der ILS Bayreuth / Kulmbach umgehend Alarm ausgelöst. Aufgrund des Stichwortes „Stall/Scheune“ wurde ein Großaufgebot an Einsatzkräften aus den Landkreis Kulmbach und Bayreuth entsandt.
      Glücklicherweise konnte rasch durch den erst eintreffenden Kameraden "Alarmstopp" für die weiteren Kräfte gegeben werden. Das Feuer konnte rechtzeitig lokalisiert und unter Kontrolle gebracht werden.

      Die Atemschutzgerätewarte des Landkreises Kulmbach werden ab dem Alarmstichwort B4 automatisch mit alarmiert, können aber seitens der Einsatzleitung ebenso direkt nachgefordert werden. Die Aufgabe der Gerätewarte ist vor Ort der Aufbau einer Infrastruktur für den Atemschutzeinsatz. So werden weitere Geräte an die Einsatzstelle gebracht und gebrauchte Geräte registriert, verpackt und in das Atemschutzzentrum des Lkr. Kulmbach verbracht.