Floriansmesse / Kammeradschaftsabend

Geschrieben von Oliver Baaske am .

Am Samstag nach dem Festtag des Hl. Florian lud die Feuerwehr Stadtsteinach zu ihrer alljährlichen Floriansmesse ein.
Zu Ehren des Heiligen St. Florian und unter den klängen des Feuerwehrchors Stadtsteinach, zogen die Fahnenabordnungen der Feuerwehren Stadtsteinach, Zaubach und Schwand in die Kirche St. Michael ein.

Beim anschließenden Kameradschaftsabend im Feuerwehrzentrum konnten Kommandant Manuel Steinl und der erste Vorsitzende Hans-Jürgen Hempfling wieder viele Ehrengäste begrüßen. Neben den aktiven und passiven Feuerwehrdienstleistenden mit ihren Partnern, konnte besonders der 1. Bürgermeister Roland Wolfrum, die Stadträte Wolfgang Heiß und Harald Hempfling begrüßt werden. Auch Pater Firmin, der erst seit zwei Wochen in Stadtsteinach ist, und viele Kameraden der umliegenden Feuerwehren wohnten der Veranstaltung bei.
In seiner Begrüßungsansprache erinnerte Hempfling an den Grundgedanken des Helfens und an die Gemeinschaft der Feuerwehren.
Zusammen mit Kommandant Steinl wurden in diesem Rahmen einige Ehrungen für langjährige Dienstzeiten ausgesprochen. Für zehn Jahre aktiven Dienst in der Feuerwehr wurden Mario Münch, Carmen Reuther und Christopher Müller ausgezeichnet. Bereits seit 20 Jahren leisten Markus Hempfling, Patrick Taugs, Tobias Landa und Kreisbrandmeister Alexander Reinsch ihren Dienst am nächsten.
Sie erhielten aus den Händen von Kommandant, Vorstand und Bürgermeister die entsprechenden Ärmelabzeichen und die jeweiligen Urkunden überreicht.
Zur späten Stunde konnten die Gäste noch ein kleines Feuerwerk, anlässlich einer Hochzeit, aus der nahen Stadthalle bewundern.