Feuerwehr Stadtsteinach sorgt für Sicherheit

Geschrieben von Oliver Baaske am .

Zum Beginn des neuen Schuljahres läuft der Verkehr auf der B303 dank der Feuerwehr Stadtsteinach einen Zacken langsamer und vorsichtiger.

Zusammen mit dem Radiosender ANTENNE BAYERN starten die Kräfte der Wehr die Aktion „Achtung Kinder“ im Stadtsteinacher Stadtgebiet. Im Straßenverkehr sind besonders die Kleinsten gefährdet: Sie haben wenig Erfahrung und werden zudem wegen ihrer Körpergröße schlechter wahrgenommen.

Aber nicht nur im Straßenverkehr sorgen sich die Kräfte um die Stadtsteinacher Mitbürger, deren Familien und Gästen. Die Feuerwehr Stadtsteinach ist eine Hilfsorganisation mit der Aufgabe, bei Bränden, Unfällen, Überschwemmungen, Retten, Bergen und ähnlichen Ereignissen schnelle professionelle Hilfe zu leisten.

Die Mitglieder der Feuerwehr sind "ganz normale" Leute aus allen Gesellschafts-, Bildungs- und Altersschichten. So gibt es Stadtsteinach z. B. Familienväter, Schüler, Studenten, Lehrlinge, Elektriker, Maurer, Metallbauer, und und und...

Sie alle "opfern" ihre Freizeit ehrenamtlich für Übungen, Ausbildung und nicht zuletzt für Einsätze. Feuerwehrdienst zu leisten heißt in erster Linie Verantwortung zu übernehmen. Dies umfasst auch die Teilnahme an Ausbildungen und Übungsdiensten. Denn ob Retten, Löschen, Bergen oder Schützen ... andere Menschen verlassen sich auf uns.

Du hast Lust, in Deiner Freizeit mehr als nur ein Hobby auszuüben? Dann bist Du bei uns richtig. Lass Deine Abenteuer nicht nur im Fernsehen stattfinden, sondern teste Deine Grenzen doch mal im Team der Feuerwehren der Stadt Stadtsteinach. Jeder hat sein eigenes persönliches Motiv, bei uns dabei zu sein.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann informiere Dich doch auf unser Homepage oder hier bei Facebook. Solltest Du in Deiner Entscheidung noch unsicher sein, dann schau doch einfach mal unverbindlich bei einer Übung vorbei. Wir freuen uns auf Dich!