startbanner.JPG

Leistungsabzeichen „Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz“

Geschrieben von Oliver Baaske am .

Im Turnus von jeweils zwei Jahren wird das Leistungsabzeichen „Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz“ bei der Feuerwehr Stadtsteinach absolviert.
Angenommen wird hierbei ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person. Als „Erstmaßnahmen“ gelten alle vorbereitenden Tätigkeiten bis zum Beginn der Personenrettung mit den hydraulischen Rettungsgeräten. Patientenbetreuung, Sichern des Unfallfahrzeugs, Erstellen einer Verkehrsabsicherung sowie der Aufbau aller notwendigen Gerätschaften muss beherrscht werden.

Das Verfahren ist fest geregelt und wird von zwei Schiedsrichtern überwacht und begutachtet und darf max. 240 Sekunden dauern.

Stadtsteinachers Bürgermeister Roland Wolfrum bedankte bei den Prüfungsteilnehmern und Schiedsrichtern, die sich in Ihrer Freizeit für den Schutz der Allgemeinheit einsetzen und sich an einem Samstag einer solchen Prüfung unterziehen.

Kreisbrandinspektor Horst Tempel und Kreisbrandmeister Alexander Reinsch bedankte sich für die aktive und erfolgreiche Teilnahme an der Leistungsprüfung. Beide unterstrich dabei die Praxisnähe der Leistungsprüfung und die Wichtigkeit einer guten soliden Ausbildung.

Somit zeigt sich wieder, der hohe Ausbildungstand der Stadtsteinacher Wehr.

Bei der anschließenden Verleihung im Feuerwehrzentrum wurden 15 Feuerwehrmänner mit folgenden Abzeichen ausgezeichnet:

Stufe I:
Hannes Dollhopf
Jonas Griesenbrock
Markus Hempfling
Adrian Schramm
Mona Wagner
Alexander Gräf

Stufe II:
Oliver Baumgärtner
Daniel Hoch

Stufe III:
Markus Korzendorfer

Stufe IV:
Mario Münch
Manuel Steinl

Stufe V:
Jörg Geyer
Carmen Reuther
Steffen Schmidt

Stufe VI:
Tobias Reuther

Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze in der Lokalpresse.

Unsere letzten Einsätze

Brand
19.07.2021 um 21:09 Uhr
Neuenmarkt
B3 Brandgeruch im Gebäude
Brand
18.07.2021 um 19:58 Uhr
Schwand / Großbirken
B1 - Brand Freifläche
Technische Hilfeleistung
18.07.2021 um 18:58 Uhr
Stadtsteinach
THL - Tragehilfe ...