THL 1 - Straße reinigen/klein
(Einsatz-Nr. 26)


Technische Hilfeleistung
Zugriffe 240
Einsatzort Details

Schwand
Datum 17.07.2021
Alarmierungszeit 23:48 Uhr
Einsatzende 02:00 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 12 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger / Handy
Einsatzführer Tobias Reuther
Einsatzleiter 1. Kdt KBI Manuel Steinl
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Stadtsteinach
  • Florian Stadtsteinach 40/1
  • Florian Stadsteinach 11/1
BRK
    Polizei
      Führungskräfte

        Einsatzbericht

        Fast einen Monat nach dem schweren Verkehrsunfall mit zwei Motorradfahrer auf der Staatsstraße zwischen Stadtsteinach und Presseck, wurden die Stadtsteinacher und Schwändner Einsatzkräfte erneut zu einem Verkehrsunfall gerufen.
        Ein Fahrer eines Audi TT verlor auf der kurvenreichen Straße in Fahrtrichtung Stadtsteinach die Kontrolle über seinen Boliden. In einer Linkskurve krachte das Fahrzeuge frontal in die Böschung und blieb im Anschluss schwer beschädigt liegen. Auf mehrere Meter verteilten sich die Betriebsflüssigkeiten des Fahrzeuges sowie diverse Karosserie und Fahrzeugteile auf der Staatsstraße.
        Der verletzte Fahrer konnte selbständig sein Fahrzeug verlassen und konnte im Anschluss vom Rettungsdienst behandelt werden Zur Unfallaufnahme und Reinigung der Fahrbahn wurde die Fahrbahn ausgeleuchtet in Zusammenarbeit mit der Polizei komplett gesperrt. 
        Das beschädigte Fahrzeug wurde anschließend durch ein Abschleppunternehmen aufgenommen, nachdem die Einsatzkräfte die Batterie des Unfallfahrzeuges abgeklemmt hatten.
         

        Unsere letzten Einsätze

        Technische Hilfeleistung
        11.09.2021 um 13:20 Uhr
        Stadtsteinach
        THL 1 - Insekten
        Brand
        25.08.2021 um 19:25 Uhr
        Thurnau
        B4 Brand Landwirtschaftliches ...
        Brand
        19.08.2021 um 21:37 Uhr
        Losau
        B3 - Brand Wald, klein