THL1 - Verkehrsunfall
(Einsatz-Nr. 56)


Technische Hilfeleistung
Zugriffe 183
Einsatzort Details

Stadtsteinach
Datum 14.10.2023
Alarmierungszeit 20:12 Uhr
Einsatzende 22:30 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 18 Min.
Alarmierungsart Sirene / Funkmeldeempfänger / Handy
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Stadtsteinach
  • Florian Stadtsteinach 40/1
  • Florian Stadsteinach 11/1
  • Florian Stadtsteinach 30/1
  • Florian Stadtsteinach 56/1
Freiwillige Feuerwehr Zaubach
    BRK
      Polizei
        Führungskräfte
          Bauhof

            Einsatzbericht

            Pünktlich zur Zaubacher Kerwa heulten in Zaubach und Stadtsteinach in den Abendstunden die Sirenen.
            Ein Kleinbus übersah auf der B303 den Kreisel am dortigen Rewe-Markt. Dieser überfuhr zuerst das Verkehrszeichen, eher er die komplette Mittelinsel überquerte. Hierbei riss die Motorwanne des Motors auf. Am Ende seiner Irrfahrt überschlug sich das Fahrzeug kopfüber in die mehrere Meter darunterliegende Wiese. Der schwer verletzte Fahrer konnte sich noch selbst befreien.
            In Zusammenarbeit der beiden Wehren wurde der Fahrer mittels Steckleiter und Schleifkorbtrage den Abhang hinaufgebracht. Nach der Versorgung durch den Notarzt wurde der Fahrer per Rettungswagen in die umliegende Klinik verbracht.
            Die Einsatzstelle wurde mittels mehrerer Scheinwerfer und der Drehleiter ausgeleuchtet. Ebenso galt es, den Brandschutz sicherzustellen. Nach Rücksprache mit der Polizei und dem Straßenbaulastträger reinigten wir die Unfallstelle und unterstützen die Arbeiten des Abschleppdienstes.
             

            Unsere letzten Einsätze

            Brand
            02.03.2024 um 17:39 Uhr
            Stadtsteinach
            Brand BMA - Ausgelöste ...
            Brand
            29.02.2024 um 19:40 Uhr
            Mainleus
            B3 Brand im Freien -> ...
            Technische Hilfeleistung
            29.02.2024 um 09:33 Uhr
            Zaubach-----> Presseck Höhe Elbersreuth
            THL - Verkehrsunfall mit ...