startbanner.JPG
 

B3 P - Brand Zimmer (Person in Gefahr)
(Einsatz-Nr. 46)


Brand
Zugriffe 157
Einsatzort Details

Kupferberg
Datum 08.11.2021
Alarmierungszeit 17:29 Uhr
Einsatzende 18:45 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 16 Min.
Alarmierungsart Sirene / Funkmeldeempfänger / Handy
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Stadtsteinach
  • Florian Stadsteinach 11/1
  • Florian Stadtsteinach 30/1
  • Florian Stadtsteinach 56/2
  • Florian Stadtsteinach 56/1
Freiwillige Feuerwehr Untersteinach
    Freiwillige Feuerwehr Marktleugast
      Freiwillige Feuerwehr Ludwigschorgast
        Freiwillige Feuerwehr Maierhof
          Freiwillige Feuerwehr Kupferberg
            BRK
              Polizei
                Führungskräfte

                  Einsatzbericht

                  Zu einem Zimmerbrand in einem Gebäude in Kupferberg wurden am Montag die ehrenamtlichen Kräfte der Feuerwehr alarmiert. 
                   
                  Nach kurzer Zeit konnte Entwarnung gegeben werden, es waren keine Personen mehr im Haus und der Zimmerbrand in der Küche stellte sich auch nur als angebranntes Essen heraus. Anschließend wurde die Küche mittels Wärmebildkamera kontrolliert und die Wohnung per Drucklüfter gelüftet. 
                   
                   
                  Ein solcher Einsatz kann immer mal wieder vorkommt. Die Gründe sind extrem unterschiedlich und meist im ersten Augenblick nicht sofort verständlich.
                   
                  Viele Leser denken jetzt sicherlich, dass dies hauptsächlich bei älteren Personen vorkommt. Es passiert aber auch durchaus jüngeren Personen, dass man vom Kochen oder dem Backen abgelenkt wird (Handy, TV, etc). Und manchmal wird die Gefahr vielleicht auch einfach unterschätzt, die durch eine heiße Herdplatte entstehen kann. 
                   
                  Wichtig ist: Verlassen Sie nicht die Wohnung, um “schnell was einzukaufen” oder “den Partner oder Kinder abzuholen” ohne den Herd vorher auszuschalten. Vermeiden Sie, während des Koch-/Backvorganges ein “Pause auf der Couch” zu machen. Wenn der Koch-/Backvorgang unbeaufsichtigt länger unterbrochen werden muss, schalten Sie den Herd/ Ofen unbedingt aus.
                   
                  An alle Leser: Sind zudem ausreichend Rauchmelder vorhanden, wo Sie und Ihre Angehörigen leben?
                   

                  Unsere letzten Einsätze

                  Brand
                  08.11.2021 um 17:29 Uhr
                  Kupferberg
                  B3 P - Brand Zimmer (Person in ...
                  Brand
                  08.11.2021 um 12:08 Uhr
                  Grafendobrach
                  Brand BMA - Brandmeldeanlage ...
                  Brand
                  08.11.2021 um 07:27 Uhr
                  Grafendobrach
                  Brand BMA - Brandmeldeanlage ...